Tür Nummer Zweiundzwanzig

New York Hardcore prägt ein wenig das Ende des Kalenders. So auch im gestrigen Rätsel. Gesucht waren H2O die zwar bei weitem nicht so brachial wie Agnostic Front, Sick Of It All oder Madball daherkommen aber womöglich genau deshalb solchen Erfolg haben. Die erste Rätselzeile spielt auf zwei ihrer bekannteren Songs an (5 Year Plan, Faster Than The World). Nachdem das 2001er Album „Go“ wie beschrieben zu Tode produziert wurde und Toby Morse und H2O trotz tollen Songmaterials wie eine schreckliche Schüler-Pop-Punkband klingen, brachten sie 2008 „Nothing To Prove“ raus. Im letzten Titel fragen sie mit zahlreichen Gastsängern (u.a. Lou Koller, Matt Skiba) „What happened to the music and the message that I love?“ zugleich singt Sneakerhead Morse kritisch „Fashion before passion!“. Das stieß nicht nur auf Gegenliebe. Nichtsdestotrotz bleiben H2O wohl die P.M.A. Band der heutigen Zeit.

Um wen geht es heute?

In Hamburg in den 1990er Jahren gegründet und beendet veröffentlichte diese Band, deren Namen mit Satzzeichen beginnt, 4 Alben bevor sich 50% der Mitglieder anderen musikalischen Gefilden widmeten und damit die Aufmerksamkeit bekamen, die sie vorher schon verdient hätten.
Mittlerweile ist der Sänger außerdem zu einem Drittel Besitzer eines Plattenlabels und hatte als Solokünstler einen Gastauftritt im Adventskalender des Übersteigers.

_____
Die Auflösung gibt es morgen!