Tür Nummer Neunzehn

Sie sagte: Komm mit mir,
Wir bleiben nicht zum Sterben hier.
Was würde schon bleiben, wenn du fährst?
Komm mit mir,
Wir bleiben nicht zum Sterben hier.

Was ist schon diese Stadt im Herbst?

Textlich durchaus in der Hamburger Schule Jens Rachuts Zuhause, sind die fünf Jungs aus Husum inzwischen selbst zur Referenz für viele neue deutsche Punkbands geworden. Von den kleinen Clubs der Republik haben sie sich mittlerweile in die Hallen für kleine vierstellige Zuschauerzahlen und Chartplatzierungen in dem unteren Bereich der Top 20 gespielt. Zusammen mit Pascow stellen sie seit 2014 das „Angst macht keinen Lärm“-Festival auf die Beine und überhaupt: schaut sie euch live an, eine Granatenband! Achso, ja: Turbostaat. Aber das wusstet ihr ja.

Um wen geht es heute?

Schon wieder Straight Edge. Ich sollte mal die Bandauswahl überdenken. Zweite Welle. Alle sind positiv gestimmt. Jeder hat sich gerne. Außer zwei. Die schenken dem Rest mal so richtig ein. Kurz darauf wird aus dem Duo ein Quartett. Dummerweise versteht ein Teil die Musik komplett anders…falsch. Die Gewalt auf den Shows eskaliert. Die Band löst sich auf. Um den Sänger ranken sich Mythen. Nach der Reunion über 20 Jahre später kommt ein wenig Licht ins Dunkel und für viele das erste Mal die Möglichkeit die Band live zu sehen.