Tür Nummer Sieben

Ist das noch cool ist das noch Punk?
Nein, nein, nein
Ist das noch hart ist das noch viel
Nein vielen Dank
Ist das noch cool ist das noch Punk?
Nein, nein, nein
Ihr fahrt das Geld doch mit ner Schubkarre zur Bank

„Punkrock alias Z wie Zusammenhalt S wie Solidarität und K wie Kultur oder auch Kampf“ sagte Katharina König-Preuss in ihrer Rede vor dem Thüringer Landtag und sprach damit über ZSK. Jene Punkband, die Anfang der 2000er nach der Auflösung von WIZO und Terrorgruppe die Hoffnungen einiger Fans verkörperte, dass diese Lücke schnell geschlossen würde. Stattsdessen gab es den großen Knall und die Auflösung 2007 nach 10 Jahren. Sie waren als Support von Bad Religion, den Hosen, Social Distortion, Anti Flag und vielen mehr. Mit anderen Worten die Band war eine Art Vollzeitjob nur ohne die nötige finanzielle Entschädigung. Seit ihrer Reunion 2011 brachten sie zwei weitere Alben heraus und beide landeten in den deutschen Albumcharts. Das neuste „Hallo Hoffnung“ schaffte es sogar bis auf Platz 16. Obendrein waren sie 2005 an der Gründung der Initiative Kein Bock auf Nazis beteiligt. Punk findet eben nicht nur in Clubs und auf Bühnen statt.

Um wen geht es heute?

Wenn man den Namen dieser Band suchmaschint, dann findet man auch ein Album einer amerikanischen Metalband das denselben Namen trägt. Und, um es NOCH verwirrender zu machen, gibt es außerdem eine deutsche Metalband, die sich nach eben diesem Album benannt hat, allerdings im Bandnamen einen anderen Vokal verwendet, wodurch es zur deutschen Schreibweise des zweiten Teils wird.

Ob die vier Damen aus San Francisco ihrerseits bei der Bandgründung an die Metaller aus der Bay Area denken mussten ist mir nicht bekannt, sehr wohl aber das sie während ihrer 9jährigen Karriere astreinen Punkrock spielten, der alles andere als eine Katastrophe ist. Dabei veröffentlichten sie vier reguläre Alben im Fat Wreck-Umfeld, mit dessen Bands sie auch viel auf Tour waren. Sie hatten aber auch drei verschiedene Stimmen am Mikrofon bevor sie sich 2007, nach Veröffentlichung ihres letzten Albums, auflösten.