Tür Nummer Zehn

Als Haus wärst du ne Hütte
Als Nahrung Trockenbrot
Als Pflanze Mauerblümchen
Als Raubtier schon längst tot

Wer sich für die sehr abwechslungsreiche Geschichte von Razzia interessiert, oder sie gar live erleben will, dem sei ihre Homepage wärmstes empfohlen.

Um wen geht es heute?

Sie haben mit ihrer extremen Musik quasi ein ganzes Genre geprägt und trotzdem stehen die meisten Menschen vor der Musik wie die Polizei vor der unbekannten Frauenleiche. Völlige Ratlosigkeit. Kein Wunder versteht man in den meisten Fällen auch mit geschultem Ohr kein Wort des Gesangs, weil der Sänger die Musik mitunter wie ein weiteres Instrument prägt und so das Gefühl der Lyrics in extremer Weise transportiert. Dass er übrigens auch noch fast jedes Artwork gestaltet hat, zeigt seine Vielfältigkeit.