Tür Nummer Achtzehn

Wenn ich Adam Angst schon höre, dann platzt mein Trommelfell
Ihr seid mir viel zu aufgesetzt und zu professionell
Schlaues Gelaber, die Schuhe blank poliert
Ihr habt scheinbar keine Ahnung, wie Punkrock funktioniert
Zunächst mal die Klamotten da, die ganze Band in schwarz
Uniformitäten werden sofort abgestraft
Und feuert euren Sänger, diesen irgendwas mit Fuß
Frau Potz wurde ermordet für ’ne Boyband mit Tattoos

Felix Schönfuss nimmt in „Punk“ vom zweiten Adam Angst-Album „Neintology“ gleich zu Beginn wunderbar selbstreferentiell Bezug auf seine Vorgängerband Frau Potz. Davor wiederum schrie er in das Mikrofon von Escapado, war dort aber selbst der Nachfolger eines anderen Sängers. Ich persönlich tue mich mich „Neintology“ noch etwas schwer und auch sonst scheint das Feedback eher gemischt zu sein; zweite Alben sind halt schwer…
Adam Angst-Gitarrist David Frings schwingt übrigens den Bass bei Fjørt, was mir auch erst im Zuge dieses Punkventskalenders aufgefallen ist.

Um wen geht es heute?

Mittlerweile sind sie wohl als bekannteste Küstenpunkband Deutschlands abgelöst worden. Macht aber nichts. Sie singen auch ganz fantastisch über Raumschiffingenieure aus einer fernen Zukunft oder über die Vorteile sich weit vom Erdboden zu entfernen. Übrigens weniger blumig als es Reinhard Mey tat. Hat ja auch was. Und Stillstand ist bekanntlich ohnehin nicht sonderlich erstrebenswert auch wenn sie das laut ihrem bekanntesten Lied ein wenig anders sehen.

14 Kommentare zu “Tür Nummer Achtzehn

  1. Ich hätte ja Turbostaat als bekannteste Küstenpunkband genannt. Stellt sich die Frage, ob ich die Größe der hier gemeinten Dritte Wahl unterschätze, oder…

    Liken

  2. Pingback: Gestern, heute und morgen. | Punkventskalender

  3. Pingback: Tür Nummer Sechszehn | Punkventskalender

Schreiben Sie einen Kommentar zu Saskia Gottschalk Antworten abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s