Tür Nummer Einundzwanzig

Nirgendwo Frieden, Lachen, Freude
Dafür nur Tränen, Terror und Geschrei
Und statt Geschenken und Liebe
Gibt es Streit, Stress und Hiebe
Schön ist die besinnliche Zeit Schön ist die scheiß Weihnachtszeit

Gesucht waren Wizo, die mit einem All That She Wants-Cover (Ace of Base) und dem dazugehörigen Video tatsächlich bei MTV landeten. Heute ist das schwer nachzuvollziehen, aber mittlerweile eben auch 25 Jahre her. Ein Jahr später erschien UUAARRGH! und ich habe bei Wizo irgendwie immer dieses Albumcover vor Augen. In den Charts landete dessen Nachfolger. Herrénhandtasche schaffte es bis auf Platz 76 der deutschen Albumcharts. Sie spielten etliche Shows und immer wieder auf Demos. Ein Auftritt, der aus der Reihe fiel, sorgte auch außerhalb der Szene für Schlagzeilen. 1996 traten sie beim Bizarre-Festival auf und dieses wurde vom WDR gefilmt. Die Gründe warum Wizo im Laufe ihres Auftritts dann eine Kamera demolierten, sind nicht so ganz klar. Der Skandal war ihnen aber (mal wieder) sicher. 2005 folgte schließlich die Auflösung ehe sie vier Jahre später ihr Comeback gaben. Naja eigentlich nur Axel Kurth. Der Rest der Band hatte bekanntlich nichts mehr mit der Originalbesatzung zu tun.

[Anmerkung Tim: Ich war damals beim Bizarre vor Ort und habe es dem entsprecht alles mitbekommen. Die Geschichte die ich kenne geht so: Wizo haben zugesagt das gefilmt werden darf, sofern die Kameras sich nicht bewegen, damit die Leute ungestört die Band sehen können. Offensichtlich wurde sich nicht daran gehalten, was dann zur Eskalation geführt hat. Es soll angeblich anschließend auch noch eine Klage wegen „Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener“ gegeben haben, denn Axel hat das Lied „Kopfschuss“ einer Polizistin gewidmet, die sich kurz vorher beim Reinigen der Waffe versehentlich selbst getötet hat.]

Um wen geht es heute?

Nicht nur The Bates, sondern auch diese Herren aus dem Nordosten Englands haben sich nach einer ikonischen Figur des Horrorfilms benannt. Ende der 1980er gegründet haben sie sich Mitte der 90er kurz getrennt um sich 4 Jahre später wieder neu zusammenzufinden. In der neuen Formation trat man bis zum Tode eines der beiden Gründungsmitglieder auf. Unter den insgesamt 8 Alben befindet sich auch ein Split mit einer Band, die es dieses Jahr an dieser Stelle zu erraten gab.